Stützmauer Leisnig

Auftraggeber
Stadtverwaltung Leisnig
Leistungsumfang
Objekt- und Tragwerksplanung Phasen 1 – 7 Örtliche Bauleitung
Bauausführung
November 2002 – April 2003
Baukosten
140.000 €
ausführendes Bauunternehmen
Bennert GmbH 99428 Hopfgarten/Thür. und IB Dr. Elborg Ziegra-Knobelsdorf
Sanierte Stützmauer

Vorhabensbeschreibung:

Schadensbild: vorhandene Stützmauer rutschte
auf einem bereich von 35m ca 10cm hangwärts.
starke Rissbildung.
Sanierung: verankerung mit Stabverbundpfählen
als Pfahlbock. Einbindung der Pfähle bis in den Felsen.
Herstellung eines neuen Stahlbeton – Kopfbalkens
mit Klinkersims.
Sanierung Mauerwerk (Rissverpressung)
Straßenbauarbeiten

Schadensfall die Stützmauer vor der Sanierung
Stützmauer nach der Sanierung