Instandsetzung Wehrschwelle Pauschwitz

Instandsetzung Wehrschwelle Pauschwitz an der Vereinigten Mulde

An der Vereinigten Mulde in Trebsen wurde die Instandsetzung der Wehrschwelle Pauschwitz durchgeführt.

Das Wehr ist eine ca. 100 m breite, feste Wehrschwelle, aus der ein etwa 10 m breites Teilstück herausgebrochen war. Im Zuge der Wiederherstellung der vorhandenen Anlagewurde eine Fischaufstiegsanlage errichtet, um die ökologische Durchgängigkeit zu verbessern.

PTW führte die Planung und Bauüberwachung der Baumaßnahme im Auftrag der Papierfabrik Schulte, welche Inhaber der Wasserrechte ist, durch. Die Bauausführung erfolgt durch die Firma STRABAG AG, Bereich Cottbus.

Instandsetzung Wehrschwelle PauschwitzInstandsetzung Wehrschwelle PauschwitzInstandsetzung Wehrschwelle Pauschwitz
 

Schematische Darstellung der durchgeführten Betonierabschnitte innerhalb der Spundwand:

Instandsetzung Wehrschwelle Pauschwitz

Kategorie: Nachrichten

Tags für diesen Artikel: , , ,