Exkursion ins Lausitzer Seenland

Die diesjährige PTW-Exkursion führte u.a. zu der Firma SWANENBERG GmbH in das sächsische Lohsa. Das im Lausitzer Seenland ansässige Unternehmen hat sich auf die Produktion und den Handel mit Stahlrohren spezialisiert.

Die SWANENBERG GmbH wurde 1992 als Handelsunternehmen für Stahlrohre gegründet und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der weltweit anerkannten Handelspartner für Rohre und Bauteile aus Stahl entwickelt. Im Rahmen einer Werksführung konnten sich die Mitarbeiter über die Herstellung von Stahlrohren für Baugrubenkonstruktionen, Pfähle und Dalben informieren.

Im Anschluss wurde eine aktuell laufende Baustelle am Überleiter 9 besichtigt. Der sogenannte Barbarakanal verbindet den Geierswalder See mit dem Partwitzer See und wird für die Schifffahrt ertüchtigt.

nbsp;

Kategorie: Nachrichten

Tags für diesen Artikel: