HOCHWASSERSCHUTZ

Der moderne Hochwasserschutz besteht aus vielen Einzelmaßnahmen, die es gilt im Einklang mit der Umwelt und unter Berücksichtigung von Anliegerinteressen wirtschaftlich umzusetzen. Neben der Sanierung oder dem Neubau von Deichen, Schutzmauern und Rückhaltebecken planen wir Anlagen zur Binnenentwässerung und mobile Hochwasserschutzsysteme.

Geschäftsleitung

An dieser Stelle möchten wir Ihnen unsere Geschäftsleitung vorstellen. Die Firmenleitung besteht ausschließlich aus tätig mitwirkenden Ingenieuren und liegt in den Händen von:

Andreas Fischer

Dipl.-Ing.
Andreas Fischer

Geschäftsführer
Beratender Ingenieur

Torsten Richter

Dipl.-Ing.
Torsten Richter

Geschäftsführer
Beratender Ingenieur

Stefan Obendorf

Dipl.-Ing.
Stefan Obendorf

Geschäftsführer
Beratender Ingenieur

Jürgen Schuppan

Dipl.-Ing.
Jürgen Schuppan

Prokurist

nbsp;

HAFENBAU UND LIEGESTELLEN

Wir planen an der Schnittstelle zwischen Land und Wasser die vielfältigen Möglichkeiten für den Güterumschlag, das Anlegen der Schiffe oder den Landgang. Unser Portfolio umfasst neben dem klassischen Hafenbau auch Liege- und Koppelstellen, Kreuzfahrtanleger, Fährrampen, Slipanlagen, Marinas und Wassersportanlagen. Bei der Konzeption und Planung achten wir besonders auf die langfristige Investitionssicherheit.

Jobs und Praktika

Freude an der Arbeit und die Bereitschaft, Wissen und Erfahrungen zu teilen, sind wichtige Voraussetzungen für eine Beschäftigung in unserem Unternehmen. Bei Interesse an einer Mitarbeit freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung.

Die Planungsgemeinschaft unterstützt ihre Mitarbeiter bestmöglich bei der Erfüllung aller Aufgaben. Dazu gehören eine ausführliche Einführung in Ihr Arbeitsfeld, regelmäßige Weiterbildung und hochwertige Arbeitsmittel (aktuelle Software, moderne und ergonomische Zwei-Bildschirm-Arbeitsplätze usw.). Unsere Mitarbeiter schätzen die kurzen Entscheidungswege sowie die offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre.

SONSTIGE

In dieser Rubrik stellen wir Vorhaben vor, die sich nicht in eines unserer Hauptgeschäftsfelder einordnen lassen, oder deren Planung sich in besonderem Maße ingenieurtechnisch interessant und anspruchsvoll gestaltete.