SPEZIALTIEFBAU

Langjährige Erfahrungen helfen das bestehende Ausführungsrisiko bei Arbeiten im Gründungsbereich zu minimieren und schwierige Verhältnisse sicher und wirtschaftlich bewältigen zu können. Der Spezialtiefbau beschäftigt sich mit der Abdichtung und Verankerung von Baugrubensohlen im Grundwasser, Tiefgründungen, Unterfangungen im Düsenstrahlverfahren und Bauwerkssicherungen.

FISCHAUFSTIEGE

Die Erhaltung oder Wiederherstellung der ökologischen Durchgängigkeit von Fließgewässern bildet eine wichtige Aufgabe unserer Zeit. Fischaufstiegsanlagen bewirken, dass die natürlichen Wanderbewegungen der Fischfauna und des Makrozoobenthos auch an Staustufen vollzogen werden können. In Abhängigkeit von jeweiligen Standortanforderungen planen und bemessen wir technische und naturnahe Aufstiegsgerinne. Hierzu zählen u.a. Schlitzpässe, Beckenpässe, Borstenfischpässe, Umgehungsgerinne, Sohlengleiten und Rampen.

Referenzen

Unser Leistungsspektrum ist breit gefächert. Im Folgenden möchten wir Ihnen einige unserer Projekte vorstellen:

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied in folgenden Vereinen, Kammern und Verbänden:

  • Ingenieurkammer Sachsen
  • BK
    Baukammer Berlin
  • VBI
    Verband Beratender Ingenieure
  • VDI
    Verein Deutscher Ingenieure e.V.
  • HTG
    Hafentechnische Gesellschaft e.V.
  • DWA
    Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
  • BWK
    Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau
  • VHdS
    Verein zur Hebung der Saaleschifffahrt e.V
  • SHV
    Sächsischer Hafen- und Verkehrsverein e.V.
  • Gesellschaft der Förderer des
    Hubert-Engels-Institutes für Wasserbau und technische Hydromechanik an der Technischen Universität Dresden e.V.
  • IWSV
    Ingenieurverband Wasser- und Schifffahrtsverwaltung e.V.

Ausstattung

Gute Werkzeuge sind die Grundlage für gute Arbeit!

Für die schnelle und effektive Bearbeitung der Projekte stehen unseren Mitarbeitern leistungsfähige und moderne Arbeitsmittel zur Verfügung. Wir verfügen über umfangreiche Hard- und Software, die ständig auf dem aktuellen Stand gehalten wird.

Arbeitsplätze

  • 25 Arbeitsplätze mit modernen Windows-PC ausgestattet, überwiegend als Zwei-Bildschirm-Arbeitsplatz und im Mittel nicht älter als drei Jahre
  • Alle PC besitzen Mail- und Internetzugang

Netzwerk

  • Alle PCs sind über Gigabit-Ethernet vernetzt und werden über eine zentrale Software-Verteilung auf dem aktuellen Stand gehalten
  • Die Niederlassung Berlin-Brandenburg ist mittels Datenfernleitung (VPN über vDSL) angeschlossen
  • Externer Datenaustausch ist über E-mail, FTP und webbasierter Datenaustauschplattform möglich
  • 2 Server mit Microsoft Windows Server 2008 mit USV und Raid-System ausfallsicher konzipiert
  • zentrale Sicherheitslösung mit Berechtigungskonzept, Firewall und mehrstufigen Virenscanner zum Schutz von Arbeitsplätzen sowie Mailverkehr

Peripherie

  • A3 Multifunktionsgeräte als Farblaserdrucker mit Einzugsscanner
  • schnelle A0-Farbplotter von HP mit Rollenschneidanlage
  • diverse Scanner und Drucker, DVD-Brenner, Beamer, Baustellenlaptops

Software

  • Text- und Tabellenkalkulationsprogramme
  • CAD-Programme: MicroStation®, AutoCAD®
  • Map 3D, Civil3D und InRoads Site für die Bearbeitung digitaler Geländemodelle
  • Artifex für Bewehrungskonstruktion mit AutoCAD und Microstation
  • WSV-CAD
  • Stabstatik und Flächentragwerke: PCAE
  • VCMaster (Bautext) als Statik-Editor
  • Grundbau-Programme von GGU
  • Hydraulikprogramme: HEC-RAS, Kalypso
  • AVA-Software: BuildUP, ARRIBA (auf Kundenwunsch)
  • zahlreiche weitere Spezialprogramme

Sonstiges

  • Nivellierinstrument
  • Digitale Lasermessgeräte
  • diverse digitale Fotoapparate, digitale Videokamera zur Bauwerksdokumentation

Für Ortstermine, Baustellenbesuche und Projektbesprechungen stehen den Büros Dienstwagen zur Verfügung.