WEHRE UND SCHLEUSEN

Die Nutzung der Gewässer zur Energiegewinnung, Wasserbereitstellung und als Verkehrsweg prägt unser heutiges Landschaftsbild. Im Laufe der Jahrhunderte wurden zahlreiche Staubauwerke errichtet. Die Sanierung, Grundinstandsetzung und der Ersatzneubau von Wehren und Schleusen bildet daher einen zentralen Punkt in unserer Planungstätigkeit.

Schleusenanlage Güdingen

Schleuse Güdingen (Saar)

Planung einer temporären Kammeraussteifung und der Fundamentierung der festen Einbauteile für den Austausch der Schleusenverschlüsse und Torantriebe.

Referenzblatt (PDF)

Ersatzneubau Wehre I, II und III im Nordumfluter

Objekt- und Tragwerksplanung für den Ersatzneubau von 3 baugleichen Stauanlagen, bestehend aus Wehr, Kahnschleuse und Fischpass.

Referenzblatt (PDF)

Grundinstandsetzung Schleuse Kersdorf

Nordkammer Schleuse Kersdorf

Baubegleitende Ausführungsplanung zur Grundinstandsetzung und Verlängerung der Nordkammer der Schleuse Kersdorf an der Spree-Oder-Wasserstraße (SOW-km 89,73).

Referenzblatt (PDF)

Ersatzneubau Wehr und Schleuse 112

Wehr und Schleuse 112 im Bürgerfließ

Planung und Bauüberwachung für den Ersatzneubau von Wehr und Schleuse 112 (Bürgerfließ, Spreewald) einschließlich Fischaufstiegsanlage.
Umweltfreundliches Erschließungskonzept durch Nutzung des Wasserweges und einer 450m langen Betonförderleitung zur Schonung der empfindlichen Landschaft.

Weiterlesen …

Referenzblatt (PDF)