HOCHWASSERSCHUTZ

Der moderne Hochwasserschutz besteht aus vielen Einzelmaßnahmen, die es gilt im Einklang mit der Umwelt und unter Berücksichtigung von Anliegerinteressen wirtschaftlich umzusetzen. Neben der Sanierung oder dem Neubau von Deichen, Schutzmauern und Rückhaltebecken planen wir Anlagen zur Binnenentwässerung und mobile Hochwasserschutzsysteme.

Deich Zeitz Abschnitt 3

Elsterbett mit Auebrücke

Variantenuntersuchung für den Deichabschnitt der Weißen Elster zwischen Engels- u. Auebrücke.

Referenzblatt (PDF)

Hochwasserrückhaltebecken Flutmulden Weidigtbach

Planung und örtliche Bauüberwachung zur Wiederherstellung der Durchgängigkeit im Beckenstauraum des Hochwasserrückhaltebeckens.

Referenzblatt (PDF)

Bauzustandsbeurteilung Grundablässe Altbecken

Zulaufgerinne mit Einlaufbauwerk und Hochwasserentlastung

Bauzustandsgutachten zu den Grundablasssystemen der Hochwasserrückhaltebecken Gorbitzbach I, Gorbitzbach II, Leubnitzbach und Zschauke in Dresden.

Referenzblatt (PDF)

Hochwasserrückhaltebecken Kaitzbach II

Absperrdamm mit Hochwasserentlastung, Durchlass und Umfahrung

Planung und Bauoberleitung für den Neubau des Hochwasserrückhaltebeckens am Kaitzbach in Dresden-Mockritz.

Weiterlesen …

Referenzblatt (PDF)