Geschichte

Die PTW Planungsgemeinschaft Tief- und Wasserbau GmbH wurde im Mai 1990 in Dresden durch Dr.- Ing. Hans- Jochen Bauckmeier und Dipl.-Ing. Andreas Fischer gegründet. Als ehemalige Mitarbeiter der Forschungsanstalt für Wasser und Grundbau (heute BAW) verfügen die beiden Geschäftspartner über eine umfangreiche Kenntnis insbesondere des ostdeutschen Wasserstraßennetzes und der Planung von Verkehrswasserbauprojekten.

Bereits in den Gründungsjahren konnten anspruchsvolle Projekte im Rahmen des Verkehrsprojektes Deutsche Einheit bearbeitet werden. Neben dem konstruktiven Wasserbau und dem Verkehrswasserbau stellt der Spezialtiefbau den zweiten großen Tätigkeitsbereich der Planungsgemeinschaft dar. Im September 1995 wurde das Büro Berlin – Brandenburg in Schöneiche bei Berlin eröffnet. Von hier aus wurden zunächst vorwiegend die Spezialtiefbau-Aufgaben der PTW, insbesondere Projekte im Großraum Berlin – Brandenburg bearbeitet.

  • Im Mai 1990 erfolgt die Eintragung der PTW Planungsgemeinschaft Tief- und Wasserbau GmbH unter Nr. 46 in das Handelsregister Dresden.
  • Von 1995-2015 bestand eine Niederlassung in Schöneiche bei Berlin. Seit 2016 befindet sich die Niederlassung in Berlin-Prenzlauer Berg. Von dort werden seitdem insbesondere die Projekte im Großraum Berlin-Brandenburg betreut.
  • Im Herbst 2006 ist der Mitgründer Dr.-Ing. Hans-Jochen Bauckmeier planmäßig aus der Geschäftsführung ausgeschieden und steht dem Unternehmen weiter beratend zur Verfügung.
  • Die Anzahl der Mitarbeiter ist mit der Zeit gewachsen.