SPEZIALTIEFBAU

Langjährige Erfahrungen helfen das bestehende Ausführungsrisiko bei Arbeiten im Gründungsbereich zu minimieren und schwierige Verhältnisse sicher und wirtschaftlich bewältigen zu können. Der Spezialtiefbau beschäftigt sich mit der Abdichtung und Verankerung von Baugrubensohlen im Grundwasser, Tiefgründungen, Unterfangungen im Düsenstrahlverfahren und Bauwerkssicherungen.

Baugrubensicherung Schleuse Kersdorf

Nordkammer Schleuse Kersdorf

Baubegleitende Ausführungsplanung für die Baugrubenabdichtung und die Bauwerkssicherung im Rahmen der Grundinstandsetzung und Verlängerung der Nordkammer der Schleuse Kersdorf (SOW-km 89,73).

Referenzblatt (PDF)

City-Tunnel Leipzig - Haltepunkt Wilhelm-Leuschner-Platz

Werksplanung einer Düsenstrahlkörpersohle am künftigen Haltepunkt Wilhelm-Leuschner-Platz.

Referenzblatt (PDF)

City-Tunnel Leipzig Haltepunkt Hauptbahnhof

Planung einer Stahlbeton-Aussteifung für die 18,5 m tiefe, gedeckelte Schlitzwand-Baugrube am Haltepunkt Hauptbahnhof.

Referenzblatt (PDF)

Krematorium Dresden Tolkewitz

Baugrubenkonzept und Planung des Baugrubenverbaus und der Auftriebssicherung für den Neubau des Krematoriums auf dem Urnenhain Tolkewitz.

Referenzblatt (PDF)