VOB-Abnahme Wehr III (Spreewald)

Fertiggestellte Stauanlage

(04/2017) Am Donnerstag, dem 6. April 2017 fand im Spreewald die VOB-Abnahme des Bauwerks Wehr III „Halko“ im Nordumfluter bei Byhleguhre statt. Das Schlauchwehr wurde im Auftrag des Wasser- und Bodenverbandes „Oberland Calau“ als Ersatzneubau für das marode Altwehr errichtet. Diese technische Lösung stellt ein Novum im Spreewald dar: Der Stauspiegel wird durch wassergefüllte Schläuche gehalten. Das Heben und Senken der Verschlüsse erfolgt über ein Rohrleitungssystem, welches die Schläuche mit einem Steuerschacht verbindet. Neben dem Wehr wurde eine neue Fischaufstiegsanlage errichtet.

Umgestaltung Einlauf Petermannspree

Petermannspree

Planung und Bauüberwachung für die Umgestaltung des Einlaufes der Petermannspree zur Minimierung von Sedimentablagerungen.

Referenzblatt (PDF)

Schleusenanlage Güdingen

Schleuse Güdingen (Saar)

Planung einer temporären Kammeraussteifung und der Fundamentierung der festen Einbauteile für den Austausch der Schleusenverschlüsse und Torantriebe.

Referenzblatt (PDF)

Deich Zeitz Abschnitt 3

Elsterbett mit Auebrücke

Variantenuntersuchung für den Deichabschnitt der Weißen Elster zwischen Engels- u. Auebrücke.

Referenzblatt (PDF)

Ausstellung "Sachsen - Land der Ingenieure"

(05/2016) Die Ausstellung “Sachsen – Land der Ingenieure” wurde am 25.05.2016 Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler und Innenminister Markus Ulbig im Bürgerforum des Sächsischen Landtags eröffnet und läuft bis zum 30.06.2016. In der von der Ingenieurkammer Sachsen initiierten Ausstellung werden Leistungen sächsischer Ingenieure gewürdigt. Durch die Planungsgemeinschaft Tief- und Wasserbau GmbH wird das Projekt “Sportboothafen am Zwenkauer See bei Leipzig” vorgestellt.